ITA
Eng
Deu

Campingplatzordnung

Für ein friedliches und erholsames Zusammenleben innerhalb des Campingplatzes ist die Einhaltung der folgenden Regeln zwingend erforderlich!

Check-in und Check-out

Bei der Ankunft

Die Anmeldung ist verpflichtend. Jede Person muss einen Ausweis vorlegen, der nach Abschluss der Registrierung zurückgegeben wird. Wir weisen Sie darauf hin, dass die polizeilichen Bestimmungen die Anmeldung jeder Person, die den Campingplatz betritt, vorsehen.

Jede Änderung der An- und Abreise von Personen muss UNVERZÜGLICH an der Rezeption gemeldet werden. Sollte eine Person früher abreisen als die anderen Personen mit denen sie sich den Stellplatz teilt, so muss diese Person die Rezeption sofort darüber informieren und den anfallenden Betrag ihres Aufenthalts bezahlen. Sollte die Rezeption nicht sofort darüber informiert werden, so werden auch die Tage bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Rezeption informiert wurde, in Rechnung gestellt.

Check-in-Zeit ist von 12:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr. Andere, als die angegebenen Zeiten müssen im Voraus mit der Rezeption vereinbart werden.

Bei der Abreise

Es wird empfohlen, den Aufenthalt am Tag vor der Abreise zu bezahlen, in jedem Fall muss die Rechnung jedoch am Abreisetag bis spätestens 10:00 Uhr bezahlt werden. 

Am Abreisetag muss der Stellplatz bis 11:00 Uhr von Personen und Sachen geräumt sein, andernfalls wird auch der Abreisetag in Rechnung gestellt.

Eventuelle, spätere Abreisen sind je nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis möglich, allerdings erst nach vorheriger Absprache mit der Geschäftsleitung.

Im Campingplatz

Minderjährige

Minderjährige dürfen den Campingplatz nur in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten betreten. 

Besucher

Nach Ermessen der Geschäftsleitung können Besucher den Campingplatz nach Vorlage eines Ausweises und gegen Bezahlung des Tagessatzes betreten. Die Abreise muss vor 21:00 Uhr erfolgen.

Es wird darauf hingewiesen, dass unsere Gäste sich zu vergewissern haben, dass ihre Besucher die vorschriftsmäßige Anmeldung durchgeführt haben. Des Weiteren sind sie verantwortlich für deren Verhalten auf dem Campingplatz.

Der Zutritt und die Anwesenheit auf dem Campingplatz Miralago von Personen, die nicht durch die Geschäftsleitung autorisiert sind, beinhaltet: 

  • Verstoß gegen die öffentliche Sicherheit.
  • Verstoß gegen Art. 633 des italienischen Strafgesetzbuches (Eindringen in Grundstücke und Gebäude).
  • Verstoß gegen Art. 624 des italienischen Strafgesetzbuches (Diebstahl von Dienstleistungen).
  • Vergehen des Vertragsbetrugs.

Tiere

Es ist verpflichtend, die Anwesenheit von Hunden bei der Ankunft auf dem Campingplatz zu melden. (max. 3 pro Stellplatz) Diese müssen den Gesundheitsbestimmungen entsprechen, wie vom Impfausweis zu bestätigen ist. Andere Haustiere sind nur nach Ermessen der Geschäftsleitung und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen erlaubt.

  • Alle Tiere müssen so gehalten werden, dass sie andere Personen nicht stören und an Personen und Gegenständen keinen Schaden verursachen. Für etwaige Personen- oder Sachschäden haften die Tierbesitzer. 
  • Hunde müssen innerhalb des Campingplatzes stets an der Leine geführt werden. Der Hundehalter muss längeres Bellen und übermäßig lebhaftes Verhaltes seines Haustieres vermeiden.
  • Es ist möglich, sich mit dem Hund an der Leine auf dem gesamten Areal des Campingplatzes zu bewegen, mit Ausnahme des Sanitärgebäudes und an allen Orten, an denen dies ausdrücklich angegeben ist.
  • Der Stellplatz und alle vom Hund benutzten Bereiche sind sauber zu halten.
  • Hunde müssen ihre Bedürfnisse außerhalb des Campingplatzes verrichten und ihr Kot muss sofort mit den entsprechenden Beuteln entfernt und in den dafür vorgesehenen Mülleimern (Restmüll) entsorgt werden.
  • Der Zugang mit dem Hund zum Strand und zum See ist nur in den autorisierten Bereichen gestattet.
  • Hunde müssen am Strand immer an der Leine geführt werden und dürfen niemals unbeaufsichtigt gelassen werden.
  • Es ist verboten, den Hund an den Strand zu führen, damit er dort sein Geschäft verrichten kann. 
Stellplätze

Die Stellplätze stehen ab 12:00 Uhr zur Verfügung und müssen am Abreisetag bis 11:00 Uhr geräumt werden.

Als Gäste mit Campingausstattung gelten: Gäste mit Auto und Wohnwagen, Gäste mit Auto und Zelt, Gäste mit Wohnmobil, Gäste mit Van.

  • Es sind maximal 10 Personen auf den Maxi Stellplätzen und 6 Personen auf den anderen Kategorien (See, Komfort und Standard) erlaubt.
  • Jeder Stellplatz ist nummeriert und von Hecken begrenzt. Die Gäste müssen ihre gesamte Campingausstattung innerhalb des Stellplatzes positionieren.
  • Im Preis ist nur das Parken von einem Fahrzeug (außer Motorräder) pro Stellplatz inkludiert. Für jedes weitere Fahrzeug wird eine zusätzliche Gebühr berechnet.
  • Jeder Stellplatz hat Anspruch auf nur einen Stromanschluss.
  • Es ist nicht gestattet einen anderen als den zugewiesenen Platz zu belegen.
  • Jeder Stellplatzwechsel muss zuerst von der Rezeption genehmigt werden.
  • Der Stellplatz muss sauber und ordentlich gehalten werden.
  • Es ist verboten, unbeaufsichtigt offenes Feuer zu verwenden.
  • Die Nutzung des Grills ist nur bei optimalen Wetterbedingungen und spätestens bis 22:00 Uhr gestattet. Stellen Sie vor der Entsorgung sicher, dass Glut und Asche vollständig erloschen und erkaltet sind.

Es ist verboten:

  • Abfallflüssigkeiten innerhalb des Stellplatzes auszuleeren.
  • Abwasser an den Trinkwassersäulen zu entleeren oder sich dort zu waschen. Auch ist es verboten Geschirr und Wäsche jeglicher Art außerhalb der vorgesehenen Waschbecken zu waschen.
  • Wasser zu verschwenden oder unnötig zu verbrauchen.
  • Autos, Wohnwagen oder Wohnmobile zu waschen.
  • Chemie-Toiletten der Wohnmobile und Wohnwagen außerhalb des dafür vorgesehenen Platzes (Camper-Service) zu entleeren. 
  • Pflanzen zu beschädigen.
  • Löcher jeglicher Art zu graben.
Das Leben auf dem Campingplatz

Think green

Auf dem Campingplatz Miralago achten wir sehr auf die Umweltprobleme und versuchen jedes Jahr, uns zu verbessern, um die Auswirkungen auf das Territorium zu minimieren. Da jeder seinen Beitrag leisten muss, ist es wichtig folgende Regeln umzusetzen:

  • Führen Sie die Mülltrennung auf die richtige Art und Weise durch.
  • Sparen Sie Energie (wir kaufen nur elektrische Energie aus erneuerbaren Quellen).
  • Reduzieren Sie Ihren Wasserverbrauch.
  • Respektieren Sie das Territorium.
  • Reduzieren Sie die CO²-Emissionen (außerhalb des Campingplatzes gibt es eine Säule zum Aufladen von Elektroautos).

Interne Straßenverkehrsordnung

Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, beachten Sie bitte die folgenden Regeln:

  • Zulässige Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h.
  • Sie werden gebeten das Auto oder das Motorrad nur für Wege zu verwenden, die unbedingt notwendig sind.
  • Es ist verboten innerhalb des Campingplatzes mit Fahrrädern, Rollern oder anderen Fahrzeugen schneller als Schritttempo (5 km/h) zu fahren. 
  • Es ist verboten auf den Straßen innerhalb des Campingplatzes zu parken. 

Ruhezeiten

Um allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten, bitten wir Sie zwischen 13:00 und 15:00 Uhr und von 23:00 bis 7:00 Uhr absolute Ruhe einzuhalten. In diesen Zeiten ist Motorfahrzeugen die Zu- und Ausfahrt zum/vom Campingplatz Miralago untersagt. 

Während dieser Zeiten ist es verboten:

  • Lärm zu machen.
  • Motorfahrzeuge in Betrieb zu nehmen.
  • Zelte und Vorzelt auf- und abzubauen.
  • sich in lauten Gruppen zu versammeln.

Die Verwendung von Radio, Fernseher und elektronischen Geräten ist tagsüber nur leise gestattet, während sie ab 23:00 Uhr ganz untersagt ist.  

Spielplatz

  • Die Benutzung des Spielplatzes erfolgt auf eigene Gefahr des Benutzers.
  • Eltern sind verpflichtet ihre Kinder zu beaufsichtigen.
  • Innerhalb des Campingplatzes ist es verboten, Fußball zu spielen, sowie jedes andere Spiel, das die anderen Gäste des Campingplatzes stört.
Sicherheit

Brandschutz

Beinahe alle Brände in Open-Air-Ferienanlagen werden durch die Ausrüstung der Gäste verursacht. Wir bitten Sie deshalb zu Ihrer eigenen Sicherheit und zur Sicherheit anderer, die von uns aufgeführten Empfehlungen mit größter Aufmerksamkeit zu beachten und umzusetzen. Unser Personal verfügt über die nötigen Fähigkeiten, um mit Notfällen fertig zu werden und unsere Systeme und Geräte entsprechen den Sicherheitsvorschriften. 

Gasbehälter und -geräte stellen den Hauptrisikofaktor, sowohl als Brandursache als auch als hochexplosives Material dar. Deswegen gilt:

  • Es ist erlaubt am Stellplatz Gasflaschen mit max. 20 kg zu halten.
  • Stellen Sie Gasflaschen gut sichtbar in den Schatten.
  • Vermeiden Sie das Anbringen von Ketten, Vorhängeschlössern und anderen Sperrvorrichtungen, die bei Bedarf die Entfernung der Gasflaschen behindern können. 
  • Vergewissern Sie sich, dass die Leitung von der Gasflasche zur Anlage in Ordnung ist und den Vorschriften entspricht.
  • Lassen Sie bei Abwesenheit Elektrogeräte nicht in Betrieb.
  • Schließen Sie nicht mehr als ein elektrisches Gerät an eine einzelne Steckdose an. Verwenden Sie keine Mehrfachstecker/-steckdosen.
  • Zünden Sie kein Feuer an.
  • Es ist erlaubt Holzkohle- oder Gasgrills zu benutzen, sofern diese mindestens 1,5 Meter von der Unterkunft (Wohnwagen, Zelt, Vorzelt, Plane, etc.), Hecken oder Bäumen entfernt sind. 
  • Werfen Sie die Grillkohle nicht in den Abfall bis Sie sich sicher sind, dass sie vollständig erloschen und kalt ist. 
  • Es ist verboten, offenes und unbewachtes Feuer zu verwenden. (Die Geschäftsleitung ermächtigt ihre Mitarbeiter, solch ein Feuer sofort auszulöschen, wenn es unbeaufsichtigt ist.)
  • Parken Sie Ihr Fahrzeug innerhalb des Stellplatzes, um im Falle eines Notfalls nicht die Durchfahrt der Rettungskräfte zu behindern. 

Wann ist das Personal zu verständigen:

  • Sobald Sie Rauch bemerken.
  • Sobald Sie Brandgeruch wahrnehmen.
  • Sobald Sie einen beginnenden Brand bemerken.

Notfallplan - Anleitung

  • Bewahren Sie Ruhe!
  • Unterbrechen Sie sofort jede Tätigkeit!
  • Trennen Sie die Stecker von den Steckdosen!
  • Wenn es sich um einen kleinen Brand handelt und Sie sich in der Lage fühlen, versuchen Sie ihn mit einem Feuerlöscher zu löschen!
  • Verwenden Sie bei einem Brand von Elektroanlagen kein Wasser!
  • Gefährden Sie keinesfalls Ihre Sicherheit!
  • Betreten Sie niemals einen Bereich voller Rauch!
  • Achten Sie darauf, dass Ihnen das Feuer nicht den Ausgang versperrt!
  • Suchen Sie die auf dem Plan eingezeichnete Sammelstelle (vor dem Haupteingang des Campingplatzes) in geordneter Art und Weise auf ohne zu schreien, zu drängen oder zu rennen!

Erste Hilfe

Der Campingplatz ist mit einem Erste-Hilfe-Koffer ausgestattet und das Personal ist darin geschult Erste Hilfe zu leisten, während man auf die Rettungskräfte wartet. 

  • Benachrichtigen Sie im Bedarfsfall sofort die Rezeption! 
  • Ansteckende Krankheiten oder ein Verdacht auf ansteckende Krankheiten sind unmittelbar der Geschäftsleitung des Campingplatzes zu melden. 

Security

Die Sicherheit wird sowohl durch einen Sicherheitsdienst als auch durch ein geschlossenes Videokamerasystem gewährleistet.

Haftung 

  • Die Naturlandschaft des Camping Miralago und die Eigenschaften der Umgebung bringen natürliche Unebenheiten des Bodens mit sich. Die Geschäftsleitung lehnt jede Haftung für Vorfälle ab, die sich aus den genannten Umständen ergeben.
  • Obwohl eine ständige Überwachung des Camping Miralago garantiert wird, haftet die Geschäftsleitung nicht für Diebstahl und Verlust oder abhanden gekommene Wertsachen, die nicht ausdrücklich zur Aufbewahrung übergeben werden.
  • Die Geschäftsleitung haftet nicht für Schäden, die durch andere Gäste, durch Vandalismus, durch Naturereignisse und Naturkatastrophen, durch umstürzende Bäume, abgebrochene Äste oder Tannenzapfen, durch Brand, durch Insekten, durch Epidemien, durch Krankheiten, einschließlich Pflanzenkrankenheiten verursacht werden.
  • Wie die italienische Verordnung (EU) 2016/679 garantiert, informieren wir Sie darüber, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Zulässigkeit und Richtigkeit erfolgt, wobei die Rechte der Gäste und insbesonders die Vertraulichkeit gewahrt werden. Die Datenschutzerklärung ist an der Rezeption verfügbar.
  • Wir bitten Sie, etwaige Reklamationen und Beschwerden rechtzeitig an der Rezeption bekannt zu geben. Nur auf bekannte bzw. gemeldete Dinge kann die Geschäftsleitung reagieren.

Die Geschäftsleitung des Campingplatzes behält sich das Recht vor, Personen von der Anlage zu verweisen oder bereits während des Buchungsprozesses abzulehnen, die ihrer Meinung nach durch Verstöße gegen die Vorschrift oder in jedem Fall durch die Störung der Harmonie und des Geistes der Unterkunftsanlage den reibungslosen Ablauf des Gemeinschaftslebens und die Interessen der Unterkunftsanlage selbst schädigen oder die von Drittunternehmen, mit denen sie zusammenarbeitet.

Bereits verwiesene Gäste haben ohne eine erneute und schriftliche Genehmigung der Geschäftsleitung keinen Zutritt zum Camping Miralago!

NÜTZLICHE NUMMERN:

Rezeption: + 39 349 883 2999

Notfall: 112

closeSchließen

Unser Campingplatz öffnet am 22.03.2024!

Kleiner Campingplatz, große Nachfrage!
Buchen Sie
Ihren Stellplatz jetzt und

abonnieren Sie unseren Newsletter und liken Sie unsere Profile auf Social Media, um immer auf dem neuesten Stand zu sein!

Danke!

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Um den Newsletter zu aktivieren, klicken Sie auf den Link, den Sie in der Nachricht finden, danke!

close

Info anfordern

close

Credits

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it

Foto:

Andrea Zanchi
Archivio Camping Miralago
Pixabay, Pixels e Unsplash

Schließen

Danke!

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.