ITA
Eng
Deu
undefined

IN JEDER SAISON

Scroll down
Freizeitmöglichkeiten am Idrosee

Wandern auf der Entdeckung der Rocca d'Anfo

Lesedauer 1:12 Minuten

Wenn Sie ein Trekkingliebhaber sind, empfehlen wir Ihnen die Rocca d'Anfo vom Idrosee aus zu erreichen. Dieser Militärkomplex wurde im 15. Jahrhundert unter der Macht der Republik Venedig erbaut und rühmt sich die größte napoleonische Festung Italiens zu sein.

rocca_anfo.jpg

Auf dem Sportplatz der Gemeinde Anfo, in der Nähe des Rathauses befindet sich der Ticketschalter. Sie können die Eintrittskarte aber auch vorab online kaufen. Die Festung kann nur im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung besichtigt werden. 

Die Rocca d'Anfo ist ein System militärischer Befestigungsanlagen von großem historischen und landschaftlichen Interesse, das eine Fläche von ca. 50 Hektar am Westufer des Idrosees nahe der alten Grenze zwischen der Lombardei und Tirol einnimmt. Der Militärkomplex, der das Valle Sabbia Tal vom Valle del Chiese Tal trennt, wurde im 15. Jahrhundert von der Republik Venedig erbaut und in der napoleonischen Ära erheblich erweitert.

Die Festung, die steil zum Idrosee hinabfällt, ist ein architektonisches Wunderwerk, das auf einem Felsen thront. Ein einzigartiges regionales und nationales Element in Bezug auf Größe und historische Bedeutung.

Die Trekkingroute ist für jedermann geeignet. Nach 4 Stunden Gehzeit über Pfade und Treppen erreicht man den höchsten Turm. Unterwegs können Sie auch das Museum besuchen, das viele Jahre Geschichte enthält. 

Info anfordern
closeSchließen

Unser Campingplatz öffnet am 22.03.2024!

Kleiner Campingplatz, große Nachfrage!
Buchen Sie
Ihren Stellplatz jetzt und

abonnieren Sie unseren Newsletter und liken Sie unsere Profile auf Social Media, um immer auf dem neuesten Stand zu sein!

Danke!

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Um den Newsletter zu aktivieren, klicken Sie auf den Link, den Sie in der Nachricht finden, danke!

close

Info anfordern

close

Credits

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it

Foto:

Andrea Zanchi
Archivio Camping Miralago
Pixabay, Pixels e Unsplash

Schließen

Danke!

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.